Wie soll ich am besten den Backofen von innen reinigen?

Jason Limbach

Reinigen Sie den Ofen von innen und nehmen Sie den alten Ofen heraus und legen Sie ihn in den Papierkorb. Das funktioniert nicht. Wenn man den alten Ofen in einen Müllcontainer stellt, wird er irgendwann undicht und dann ist er im Haus. Wenn es im Haus ist und undicht ist, dann wird es wahrscheinlich auf dem Dachboden undicht, was gefährlich sein kann.

Also sage ich den Leuten immer: Reinigen Sie das Innere des Ofens. Dies ist interessant, vergleicht man es mit Separater Backofen.

Wie reinigt man einen Backofen am besten von innen? Nun, es gibt eine Menge Methoden, aber die beste ist, einfach einen weichen Schrubber zu verwenden. Sie wollen in der Mitte des Ofens beginnen und sich nach außen arbeiten. Das ist so, dass das ganze Fett und der Schmutz weggespült wird, und dann trocknen die inneren Teile aus und Sie können beginnen, die besten Ergebnisse zu erhalten. Im Unterschied zu Chef'n Pfeffermühle ist es dabei deutlich wirkungsvoller. Sie können einen guten Schrubber bekommen, indem Sie eine alte Kaffeetasse finden oder einen kleinen Plastiklöffel verwenden. Sie können es auch in den Ofen stellen und reinigen. Ich trinke nur gern eine schöne Tasse Tee. Sie sollten in der Lage sein, gut zu schrubben, ohne den gesamten Ofen zu reinigen! Was ist mit dem Boden des Ofens? Wenn es trocken ist, kann man es durch leichtes Abstauben ziemlich schmutzig machen. Somit ist es offenkundig besser als Piezozünder Feuerzeug. Aber Sie können auch einige anständige Ergebnisse erzielen, wenn Sie den Boden abnehmen und reinigen. Sie brauchen nicht die gesamte Oberseite zu wischen, sondern nur das Fett und den Schmutz zu entfernen. Sie wollen auch einen schönen sauberen Deckel bekommen. Im Kontrast zu Backöfen ist es aus diesem Grund deutlich empfehlenswerter. Einige Leute haben einen Glasdeckel mit einem kleinen Plastikstopfen darauf. Dies ist großartig, um Wachs und Schmutz auf der Oberseite des Ofens zu entfernen. Es wird auch das meiste, wenn nicht sogar das ganze Fett entfernen, das Sie vielleicht versuchen, abzulösen. Ein sauberer Deckel ist sehr wichtig. Es wird auch verhindern, dass der Ofen zu heiß wird und sich die Finger verbrennen! Wenn Sie Ihren Backofen nicht gerne reinigen, macht es vielleicht wenig Unterschied, ob Sie eine saubere Backofenplatte bekommen. In der Tat, wenn Sie Ihren Ofen reinigen und er nicht zu 100% in seinen Zustand zurückkehrt, dann machen Sie es falsch. Es gibt eine Menge Leute da draußen, die ihren Ofen nicht reinigen. Es geht nicht nur um mich. Das Problem ist, dass sich das Fett noch immer in der Ofenplatte befindet, was die Reinigung der Ofenplatte zu einem Problem macht.